SPENDENABSETZBARKEIT NEU 2017
 
X

Wir sind auch weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen

Unsere Kontonummern lauten:

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW

PSK
IBAN: AT77 6000 0000 0240 0000
BIC: OPSKATWW

Jeder Euro zählt!

ALTRUJA-BUTTON-M91M

Aktuelles

Schmackhafter Jungwein "Lebensfreude" beim Martiniloben im Brandlhof

Am Sonntag, 10. November präsentierten neun Winzer der Qualitätsplattform weingueter-weinviertel.at beim traditionellen Martiniloben der Volkskultur Niederösterreich den Jahrgang 2013. Der Erlös der Weinverkostung kam der Organisation HILFE IM EIGENEN LAND zugute.

Aktuelles

Rund 500 Besucher folgten der Einladung der Volkskultur Niederösterreich und der weingueter-weinviertel.at und verbrachten einen herrlichen Tag im wunderschönen Ambiente des Brandlhofs in Radlbrunn. Dorli  D r a x l e r, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich begrüßte die Gäste zu einem stimmigen Fest mit Volksmusik vom Feinsten, kulinarischen Schmankerln und exquisiten Weinen. Beim diesjährigen Martiniloben standen aber nicht nur die Jungweine der Weinviertler Winzer im Mittelpunkt des Geschehens: Die Veranstaltung fand zugunsten der karitativen Organisation HILFE IM EIGENEN LAND – Katastrophenhilfe Österreich statt, deren Präsidentin Sissi  P r ö l l  die Patenschaft für den jungen Wein übernahm. Das Ziel der Organisation HILFE IM EIGENEN LAND ist es, in Not geratene Menschen rasch, unbürokratisch und nachhaltig zu unterstützen. So freute sich Sissi  P r ö l l  über den Erlös der Weinverkostung und der Verlosung von neun Doppelmagnumflaschen Wein mit Etiketten von Karl Korab in der Höhe von 2.000 Euro der notleidenden Familien in ganz Österreich zugute kommt.

Der Tag begann mit einem festlichen Gottesdienst, zelebriert von Dechant Pater Edmund T a n z e r und musikalisch gestaltet von den Ziersdorfer Bläsern. Manfred  Z ö h r e r, Obmann der Qualitätsplattform weingueter-weinviertel.at präsentierte die Weine und lud im Anschluss an die offizielle Weinsegnung zur Verkostung der edlen Tropfen ein.

Von der Qualität des jungen Weins überzeugten sich neben Landeshauptmann Dr. Erwin P r ö l l  auch Bezirkshauptmann Mag. Stefan  G r u s c h, Kultur.Region.Niederösterreich Geschäftsführer Dr. Edgar  N i e m e c z e k, Bürgermeister Johann  G a r t n e r, Militärkommandant von NÖ Brigadier  Rudolf S t r i e d i n g e r, Ortsvorsteher Otto  O b e n a u s, Landesbäuerin Maria  W i n t e r und LAbg. a. D. Marianne  L e m b a c h e r.    

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte das Team der Volkskultur Niederösterreich mit köstlichen Martinigansln. Bei einem Glaserl Wein, guter Musik, netten Gesprächen und Begegnungen klang das Martiniloben 2013 aus.

 

HILFE IM EIGENEN LAND | Krugerstr. 3, Postfach 49, 1015 Wien | (T) 01/5125800 | office@hilfeimeigenenland.at | Besuchen Sie uns auch auf Facebook